COVID-19 zum Trotz haben wir auf das Live-Erlebnis gesetzt – und wurden mit einem tollen, erfolgreichen und sicheren Verleihungsabend Ende Juni 2021 belohnt. Jetzt freuen wir uns erneut über die Nominierung des Austrian Event Award 2020 beim alpha awards GRAND PRIX 2021. 

Bereits einmal konnten wir diese wichtige Branchenauszeichnung gewinnen. Der einzigartige Wettbewerb im deutschsprachigen Raum prämiert zum dritten Mal die besten Awards in zehn Kategorien. Beim alpha awards GRAND PRIX 2020 wurde der Austrian Event Award letztendlich sogar vergoldet. Die Jury lobte vor allem die strategisch perfekte Ausrichtung im Sinne aller Einreicher*innen und der gesamten Eventbranche. Das Motto: „Jedem Moment Dauer verleihen!“

Heuer sind wir in der Kategorie „Beste Award-Preisverleihung Live“ nominiert. Ob wir am Ende eine Trophäe mit nach Hause nehmen dürfen, wird im Rahmen der Award-Verleihung verkündet. Diese war ursprünglich für den 25. November geplant. Aufgrund des bundesweiten Lockdowns, ab 22. November, sind die Veranstalter gerade dabei ihren Zeitplan entsprechend anzupassen.

Wir sagen jedenfalls schon jetzt im Namen des gesamten Organisationsteams des Austrian Event Awards vielen Dank für die Nominierung. Außerdem bedanken uns auch bei allen Einreicher*innen und Preisträger*innen für ihr Vertrauen in den letzten 25 Jahren.

Übrigens: Die Vorarbeiten zum Austrian Event Award Edition 2021 laufen bereits. Eingereicht werden kann von 1. Oktober 2021 bis 31. Jänner 2022. Die Einreichgebühr beträgt EUR 350,– exkl. MwSt. pro Projekt, beginnend mit dem 3. Projekt jeweils EUR 250,– exkl. MwSt.  

Das Einreichtool erreicht man unter austrian-event-award.submit.to/register